Suche
  • Wina

Geschirr, Halsband, Leine & Co

Geschirr oder Halsband, was ist besser für Hunde? Und welchen Hersteller soll ich nehmen? Die Auswahl ist mittlerweile von großen Marken bis hin zu kleinen Start-Ups absolut riesig.


Das schön nicht immer praktisch ist und praktisch nicht immer schön, musste ich leider relativ schnell feststellen. Denn ich habe vor Neros Einzug letztes Jahr sein Geschirr vorrangig nach Optik ausgesucht, auch aus Mangel an Erfahrung und Unwissen auf was man achten sollte. Die Geschirre waren alle nicht schlecht, aber beim Wandern und Spazieren haben sie oft nicht den notwendigen Halt gegeben oder sind doof verrutscht.


Davon ausgenommen - das Sicherheitsgeschirr - das er die erste Zeit ausschließlich getragen hat, da er ja aus dem Tierschutz kam, dementsprechend Leine und Geschirr nicht kannte und in einer neuen Umbegung das Risiko sonst zu hoch ist, dass er in einem Schreckmoment aus dem Geschirr rutscht. Und: JA DAS GEHT! Bewiesen hat er es mir relativ am Anfang im Büro, als ich mal das Stockwerk gewechselt hab.

Generell würde ich gut sitzende Y-Brustgeschirre empfehlen. Die meisten Hunde ziehen mal an der Leine oder machen in einem aufgeregten oder einem Schreckmoment mal einen Satz zur Seite, ein Halsband wird hier also schnell zum Gesundheitsrisiko. Wenn Halsband, also nur an der kurzen Leine und auf gar keinen Fall an der Schleppleine!


Was bedeutet aber nun "gut sitzend"?


  • Das Material sollte leicht sein und flexibel, mit Polsterung und abgerundeten Verschlüssen

  • Der Rückensteg sollte fest vernäht sein da er sonst verrutscht, der Bauchsteg kann verstellbar sein

  • Gurte dürfen nirgends einschneiden oder scheuern, besonders an den Achseln sollte nach hinten, den Bauch entlang, zwei Finger breit Abstand sein damit es in der empfindlichen Achselpartie nicht scheuert

  • Manche Geschirre lassen sich über den Kopf ziehen und am Bauch schließen, es gibt allerdings auch ängstliche Hunde denen das Anziehen über den Kopf Angst bereitet. Dann sollte man behutsam üben und vorerst ein anderes Modell wählen

  • Klickverschlüsse aus Metall sind welchen aus Plastik vorzuziehen, da diese schneller brechen können

Viele Herstelle bieten mittlerweile sehr gute Maßtabellen an oder Sonderanfertigungen wenn man mit den vorhandenen Maßen nicht zurecht kommt.


Wovon ich persönlich nur Abraten kann sind Norwegergeschirre, da die Form den Bewegungsaparart des Hundes massiv einschränkt und sich Hunde aus diesen Geschirren auch schnell befreien können.


Obwohl ich ein Geschirr empfehle sollte ein Hund meiner Meinung nach an beides gewöhnt werden. Nero trägt Halsband wenn wir Freunde besuchen oder kurze Runden spazieren in denen er ausschließlich Fuß laufen soll. Hier kann man das Halsband auch parallel zum Geschirr anziehen und wenn der Hund Fuß laufen soll fix "umschnallen". So hat man ein gutes Hilfsmittel um dem Hund zu zeigen - am Halsband läufst du neben mir.

Auf diese Art und weise unterstützt man also die Leinenführigkeit sinnvoll da man klar abgrenzt wann der Hund auch mal an lockerer Leine laufen darf und wann er bei einem sein soll.


Ausserdem hat jeder, Hund und Mensch, mal einen schlechten Tag und möchte sich nicht auf die Leinenführigkeit konzentrieren.


Liebe Grüße

Wina und Nero


#geschirr #leinenführigkeit #halsband #leine

25 Ansichten

©2020 Wina und Nero. Erstellt mit Wix.com